„Romantisches Franken“ in 3 Tagen

„Romantisches Franken“ und die Philosophen-Stadt Heidelberg in 3 Tagen
Romantik und Philosophie genießen

(Diese Ziele sind Beispiele. Da wir eine Vielzahl von Möglichkeiten haben, können wir individuell auf Ihre Situation, Interessen und Wünsche eingehen und den Verlauf im Vorfeld besprechen und im Laufe der Tour auch jederzeit ändern) 

Tag 1Nürnberg – Ansbach - Rothenburg o.d. Tauber
Tag 2Rothenburg o.d. Tauber – Romantische Straße – Heidelberg
Tag 3Heidelberg – Frankfurt (Flughafen)

„Romantisches Franken“ und die Philosophen-Stadt Heidelberg in 3 Tagen

Romantische Franken

Das Romantische Franken ein Gebiet mit zwei Ferienstraßen. Mit dem Auto lässt sich vieles an alter fränkischer Kultur entdecken und so verwundert es nicht, dass zwei bekannte Touristikstraßen durch das Gebiet verlaufen. Die Romantische Straße mit Rothenburg, Schillingsfürst, Feuchtwangen und Dinkelsbühl und die Burgenstraße, die ebenfalls über Rothenburg nach Colmberg, Ansbach und Lichtenau führt.

Als Perle des fränkischen Rokoko bezeichnen Kenner Ansbach. Prächtige, verspielte Bauten und Hausfassaden verleihen der Stadt ein heiteres Gepräge. Einst war sie Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach – daran erinnert noch heute das prächtige Markgrafenschloss.

„Ein pulsierendes Herz der Geschichte“ – so könnte man die mittelalterliche Altstadt von Rothenburg o.d. Tauber am besten beschreiben. Verwinkelte Gassen und Patrizierhäuser, die erhaltene Stadtmauer, das historische Rathaus und die mächtige St. Jakobs Kirche sind Meisterwerke der Baugeschichte in Rothenburg o.d. Tauber.

Eine der stolzen Residenzen der Kurpfalz ist das Schloss Heidelberg, die berühmteste Ruine der Welt. Seit dem 19. Jahrhundert ein Synonym für Romantik. Jährlich zieht die beindruckende Ruine des Heidelberger Schlosses über eine Million Besucher aus aller Welt an.

„Seine Bezeichnung verdankt der Philosophenweg vermutlich nicht den erwähnten Persönlichkeiten, sondern den Heidelberger Studenten, die den Weg wohl schon früh als idealen Ort für romantische Spaziergänge und ungestörte Zweisamkeiten entdeckten. Die synonyme Verwendung der Worte Student und Philosoph stammt aus Zeiten, in denen jeder Studierende vor Beginn des Fachstudiums zunächst Philosophie – die sogenannten sieben freien Künste – studieren musste.“

Reiseinformationen

Reiseverlauf mit Ihrem Chauffeur & Privat Guide

Mit dem Auto und Spaziergang auf dem Pfad der Romantik und der Philosophen:

Beispiel-Tour:

  • Tag 1: Nürnberg – Ansbach – Rothenburg o.d. Tauber
  • Tag 2: Rothenburg o.d. Tauber – Romantische Straße – Heidelberg
  • Tag 3: Heidelberg – Frankfurt (Flughafen)

(Diese Highlights sind Beispiele. Da wir eine Vielzahl von Möglichkeiten haben, können wir individuell auf Ihre Situation, Interessen und Wünsche eingehen und den Verlauf im Vorfeld besprechen und im Lauf der Tour auch jederzeit ändern)

„Romantisches Franken“ und die Philosophen-Stadt Heidelberg in 3 Tagen