Schloss Neuschwanstein

Im Jahre 1868, vier Jahre nach seiner Krönung, beauftragte der schüchterne und zurückhaltende König Ludwig II. seine Architekten Eduard Riedel und Georg von Dollmann, ihm eine mittelalterliche Burg zu bauen, in der er sich vor seinem Volk verstecken konnte. Paradoxerweise lebte Ludwig selbst nur wenige Monate im Schloss vor seinem Tod im Jahre 1886

OrtAm individuellem Ort z.B. Flughafen, Hotel oder Bahnhof
Zeitenan allen Tagen / 7 Uhr ab Nürnberg
Dauerca. 9 Stunden
Teilnehmerbis zu 6 Personen
SprachenDeutsch und Englisch
Preisab 590 Euro

Das Schloss von Neuschwanstein

Im Jahre 1868, vier Jahre nach seiner Krönung, beauftragte der schüchterne und zurückhaltende König Ludwig II. seine Architekten Eduard Riedel und Georg von Dollmann, ihm eine mittelalterliche Burg zu bauen, in der er sich vor seinem Volk verstecken konnte. Paradoxerweise lebte Ludwig selbst nur wenige Monate im Schloss vor seinem Tod im Jahre 1886; 7 Wochen später wurde die Burg für die Öffentlichkeit geöffnet und gehört seither zu den beliebtesten Touristenattraktionen Deutschlands.

In Hohenschwangau in den sanften Hügeln des südlichen Bayerns, umgeben von blauen Seen, scheint Neuschwanstein in den Wolken wie ein magisches Schloss im Märchen zu schweben. Von München aus kann man es leicht als Tagesausflug besichtigen. Tickets sollten im Voraus gebucht werden!

Schloss Linderhof ist das kleinste Schloss Ludwigs II., das kleine Versailles inmitten des Ammergebirges. Es  ist umgeben von einem malerischen Schlosspark mit Wasserspielen, der Venusgrotte und dem maurischen Kiosk Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des kunstvoll angelegten Landschaftsgartens gehört das „Königshäuschen“, die alte Königslinde auf deren Hochsitz der König frühstückte, der maurische Kiosk mit dem Pfauenthron, das marokkanische Haus sowie die Hundingshütte.

Ein „Sesam-öffne-dich-Felsen“ führt zu einer künstlich angelegten Grotte mit Wasserfall und einem See. Die Grotte konnte beheizt und elektrisch beleuchtet werden. Auf dem See wurden künstliche Wellen erzeugt. Modernste Technik, um die königlichen Träume zu verwirklichen! (Diese Grotte ist zurzeit wegen Renovierungsmaßnahmen für die Öffentlichkeit gesperrt).

Highlights:

Schloss Neuschwanstein – das Märchenschloss von König Ludwig II

Marienbrücke – große Hängebrücke mit der besten Aussicht auf einen 45 Meter hohen Wasserfall und das Märchenschloss 

Schloss Hohenschwangau – liegt direkt neben Schloss Neuschwanstein

Alpsee – von den Schlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein hat man einen grandiosen Blick auf den Alpsee

St. Koloman Kirche – auf freiem Feld und nur im Schatten einiger alter Bäume steht die barocke Kirche St. Koloman in Schwangau

(Diese Highlights sind Beispiele. Da wir eine Vielzahl von Möglichkeiten haben, können wir individuell auf Ihre Situation, Interessen und Wünsche eingehen und den Verlauf im Vorfeld besprechen und im Lauf der Tour auch jederzeit ändern)

Bilder von Schloss Neuschwanstein

Reiseinformationen

Reiseverlauf mit ihrem Chauffeur & Privat Guide

Mit dem Auto und einem Spaziergang im Märchenschloss Neuschwanstein

Termine:
An allen Tagen + / –
Startzeiten: Ab Nürnberg startet diese Tour ab 7:00 Uhr
Ankunft: Nürnberg

Preise
Ihr Preis für diese Tour: EUR 590,00
(Reisepreis für bis zu 6 Personen)

Reiseinformationen
Dauer: ca. 9 Stunden

Leistungen extra:
Eintrittspreise (optional)
Verpflegung  / Snacks

Bitte beachten Sie: Bitte buchen Sie diese Tour 7 Tage im Voraus, damit wir Ihre Reservierungen für die Führung im Schloss Neuschwanstein sicherstellen können!

(Diese Highlights sind Beispiele. Da wir eine Vielzahl von Möglichkeiten haben, können wir individuell auf Ihre Situation, Interessen und Wünsche eingehen und den Verlauf im Vorfeld besprechen und im Lauf der Tour auch jederzeit ändern)

Das Schloss von Neuschwanstein